Motorsägen-Lehrgang mit Zertifikat

Für alle, die ihr Holz im Wald selbst sägen wollen, ist der Motorsägenführerschein seit 2009 Pflicht. Mit dem dreitägigen Kurs der OT-Akademie können Sie diesen nötigen Qualifikationsnachweis erlangen und erhalten nach Ende des Kurses das Zertifikat. Qualifizierte Kursleiter aus der Praxis vermitteln Ihnen die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu geltenden Unfallverhütungsvorschriften, dem sicheren Umgang sowie der Wartung und Pflege der Motorsäge, wesentlichen Punkten des Naturschutzes sowie Schneide- und Fälltechniken. Die theoretischen Grundlagen werden Ihnen am ersten und zweiten Tag näher gebracht, das Erlernte setzen Sie am Samstag dann praktisch um.


Veranstalter:
Motorgeräte Hofmann, Unterneuses

Termine / Ort:
Montag, 15. Oktober 2018, 18 Uhr (Schulungsraum bei Motorgeräte Hofmann, Erlesanger 3, 96250 Unterneuses)
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18 Uhr (Schulungsraum bei Motorgeräte Hofmann, Erlesanger 3, 96250 Unterneuses)
Samstag, 20. Oktober 2018, 8 Uhr (Herzoglicher Wald bei Banz; der genaue Treffpunkt wird im Kurs vereinbart).

Teilnahmegebühr:
72 Euro inklusive Zertifikat für OT-Abonnenten, 79 Euro inklusive Zertifikat für alle anderen

Anmeldung über das Formular oder unter (09571) 78815 oder kundenservice@obermain.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich!
Es gelten die AGB der OT-Akademie: PDF

 

 
 
Ich ermächtige Sie widerruflich, die Gebühr mittels Lastschrift von meinem Konto einzuziehen.

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten nach Art. 13 DSGVO erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

**Hinweis:
Sie können eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Falle eines Widerrufes richten Sie diesen bitte bevorzugt per E-Mail an datenschutz@obermain.de oder an MPO Medien GmbH, Bahnhofstr. 14, 96215 Lichtenfels. Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie dies verlangen oder diese Einwilligung widerrufen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder berechtigten Interessen einer Löschung entgegenstehen.
Sonstige Informationen nach Art. 13 Abs. 1, 2 DSGVO
Empfänger: Sofern im Rahmen der Datenverarbeitung Auftragsverarbeiter (z.B. IT-Dienstleister) zum Einsatz kommen,. werden diese sorgfältig ausgewählt, gemäß Art. 28 DSGVO verpflichtet und regelmäßig auditiert.
Ihre Betroffenenrechte: Sie haben zudem ein Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO). Weiter Informationen erhalten Sie unter: www.obermain.de/datenschutz
Zudem steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.
Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO: MPO Medien GmbH, Bahnhofstr. 14, 96215 Lichtenfels
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: MPO Medien GmbH, Bahnhofstr. 14, 96215 Lichtenfels; E-Mail: datenschutz@obermain.de

 

 

Es gelten die AGB der OT-Akademie: PDF