KRONACH

Friesen: Scheune wird ein Raub der Flammen

Feuerwehr im Einsatz. Foto: SYmboloto: Markus Drossel

Ein Raub der Flammen ist am frühen Donnerstagmorgen eine Scheune im Ortsteil Friesen geworden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehr als 66.000 Euro. Die Kriminalpolizei Coburg hat laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberfranken die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Brandursache aufgenommen.

Gegen 1.30 Uhr teilte ein Zeuge über Notruf den Scheunenbrand in der Straße „Zur Pfalz“ mit. Rasch waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Insbesondere durch die starke Hitzeentwicklungder zwischenzeitlich in Vollbrand befindlichen Scheune wurden zwei angrenzende Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Den Feuerwehreinsatzkräften gelang es, die Flammen unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Die Scheune, in der unter anderem Maschinen, Fahrräderund Gartengeräte gelagert waren, brannte jedoch vollkommen nieder. Personen wurden nicht verletzt. (pol)

Schlagworte