STETTEN

Topduo rast durch die Fränkische Schweiz

[WARNING: ATTACHMENT(S) MAY CONTAIN MALWARE]Sport: Radrennen des RVC Stetten durch die Fränkische Schweiz
Den Spurt um den dritten Platz gewann Michael Köhnlein (TSV Staffelstein) vor Christian Brozicek (RVC Stetten). Foto: Alfred Thieret

Radsport

Der übliche Kurs des traditionellen Radrennens des RVC Stetten über 100 Kilometer durch die Fränkische Schweiz musste wie schon öfters aufgrund von Straßenbaumaßnahmen geändert werden, so dass sich die Strecken auf 94 km verkürzte. Die Strecke führte von Grundfeld über Kümmersreuth, Wattendorf, Steinfeld, Hollfeld, Aufseß, Neumühle, Hohenpölz, Königsfeld, Hohenhäusling und Wattendorf wieder nach Grundfeld.

Wie immer trennte der drei Kilometer lange Anstieg am Kümmersreuther Berg die Spreu vom Weizen. Aus der fünfköpfigen Spitzengruppe setzten sich die als Favoriten gestarteten Robert Müller vom Veloclub Regensburg und Pascal Höhn vom Team Wohlleben ab. Die Verfolger Christian Brozicek (RVC Stetten), Michael Köhnlein (TSV Staffelstein) und Michael Schricker (SGB Stadtsteinach) blieben lange zusammen, ehe letzterer bei der Steigung nach Hohenpölz zurückfiel. Die beiden Führenden vergrößerten sukzessive ihren Vorsprung, so dass sie nach gut zweieinhalb Stunden mit einem Vorsprung von zwölfeinhalb Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,35 km/h über die Ziellinie fuhren. Müller gewann den Sprint gegen Höhn. Platz 3 sicherte sich Köhnlein vor Brozicek, der damit seinen sechsten Vereinsmeistertitel beim RVC Stetten holte.

Auch die Seniorengruppe des RVC um Ursula und Friedrich Schedel, Alfred Brozicek, Günther Lamm und Joe Lanz schlug sich tapfer, auch wenn sie zeitlich nicht mehr mit den jungen Leuten mithalten kann.

Die Top-Ten-Platzierungen:1. Robert Müller (Veloclub Regensburg), 2. Pascal Höhn (Team Wohlleben ), 3. Michael Köhnlein (TSV Staffelstein), 4. Christian Brozicek (RVC Stetten), 5. Stephan Zörbel (RC Pfeil Hof), 6. Christian Barthel (RSC Neustadt), 7. Michael Schricker (SGB Stadtsteinach), 8. Christoph Winter (RSC Neustadt), 9. Michael Weber (Kronach), 10. Ursula Schedel (RVC Stetten)

Schlagworte