LICHTENFELS

Radtour mit Martin Pfeiffer durch den Landkreis Lichtenfels

Radtour mit Martin Pfeiffer durch den Landkreis Lichtenfels
Die Grünen-Radtour macht am Mittwoch, 28. Juli, in Michelau Station. Dort spielt beim Grillfest das „Aus-Trio“. Foto: red

Martin Pfeiffer, Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen für die Bundestagswahl im September, lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, ihn auf seiner Radtour durch den Wahlkreis zu besuchen oder zu begleiten.

„Ich will raus und das Gespräch mit den Menschen unserer Region suchen. Ich will wissen, was uns aktuell noch als Gesellschaft daran hindert, die Klimawende mit der notwendigen Entschlossenheit umzusetzen. Es wird also einerseits darum gehen zuzuhören. Anderseits will ich die Menschen an meinen Erfahrungen als Wissenschaftler und Unternehmer hinsichtlich des Klimawandels teilhaben lassen und nicht zuletzt das erläutern, was wir Grünen nach der Bundestagswahl umsetzen wollen“, beschreibt der passionierte Radler seine Motivation für die Tour.

Themen: Klimaschutz, Pflege, Tourismus, Flächenversiegelung

Pfeiffer und seine Begleiter aus den Landkreisen Bamberg, Kulmbach und Lichtenfels werden unterwegs Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen, Unternehmen, Verbänden und Initiativen treffen und mit ihnen ins Gespräch kommen über Themen wie Klimaschutz, Mobilität und Verkehr, die Situation der Pflege in Deutschland, Tourismus, Flächenversiegelung und anderes mehr.

Die Tour startet am Dienstag, 27. Juli, in Kulmbach und macht am selben Tag zu einer Ortsbegehung in Altenkunstadt halt. Danach geht es weiter nach Redwitz. Dort heißt es abends in der Gutshofschänke „Auf ein Bier mit Martin“, bevor man sich am nächsten Tag zu einem pflegepolitischen Austausch im AWO-Sozialzentrum der Rodach-Gemeinde trifft.

Mit Grünen-Fraktionsvorsitzender Katrin Göring-Eckardt

Am 28. Juli lädt der Lichtenfelser Kreisverband der Grünen an der Michelauer Angerturnhalle zu einem Grillfest ein, bei dem das Gitarrentrio „Aus-Trio“ für beste Unterhaltung sorgen wird. Neben Mandatsträgern der Grünen aus dem ganzen Landkreis und dem Direktkandidaten Martin Pfeiffer hat auch Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, ihren Besuch angekündigt. Von 16 bis 17 Uhr wird sei für eine Fragestunde in Michelau sein.

In der Kreisstadt macht die Radtour am 29. Juli mit einem vormittäglichen Infostand auf dem Marktplatz Station. Anschließend geht es weiter nach Ebensfeld, wo man sich vor Ort über das Bürgerbegehren „2 statt 4“ informieren wird.

Interessenten, Besucher und Mitradler sind willkommen. Alle Infos und Termine gibt es unter www.martin-pfeiffer.info oder www.gruene-lichtenfels.de. (red)

Schlagworte