LICHTENFELS

OT schaltet Wahl-Liveticker

Am 26. September ist Bundestagswahl. Foto: MARKUS DROSSEL

Am kommenden Sonntag geht eine Ära zu Ende: Angela Merkel, die seit 16 Jahren als Bundeskanzlerin die Geschicke unseres Landes gelenkt hat, tritt am 26. September nicht mehr zur Bundestagswahl an. Wer wird ihr Nachfolger? Armin Laschet, Olaf Scholz oder doch noch Annalena Baerbock? Sie, die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes haben die Wahl.

Halten Sie auf dem Laufenden: die OT-Redakteure Markus Drossel und Steffen Huber (v. li.). Foto: Till Mayer

Auch im Landkreis Lichtenfels, der zum Wahlkreis 240 Kulmbach-Lichtenfels-Bamberg Land gehört, sind die Wahlberechtigten aufgerufen, ihre zwei Kreuzchen zu machen. Gelingt der amtierenden Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner (CSU) der Wiedereinzug ins Parlament? Oder schaffen ihre Mitbewerber die Überraschung? Und welche Partei wird mit der Zweitstimme die stärkste im Wahlkreis? Sie, die Bürgerinnen und Bürger, haben es in der Hand.

Am 26. September fällt aber noch eine weitere wichtige Entscheidung im Landkreis Lichtenfels. Die Wahlberechtigten in Bad Staffelstein sind nämlich aufgerufen, den Nachfolger oder die Nachfolgerin des ausgeschiedenen früheren Bürgermeisters Jürgen Kohmann (CSU) zu wählen. Hier haben die Bürgerinnen und Bürger die Wahl zwischen Hans-Josef Stich (CSU), Mario Schönwald (FW) und Sandra Nossek (SBUN).

Am 26. September ist Bundestagswahl. Viele Wahlberechtigte haben im Vorfeld die Möglichkeit der Briefwahl genutzt. Foto: Markus Drossel

Damit Sie am Wahlabend schnellstens über die Ergebnisse unseres Wahlkreises und der Bürgermeisterwahl in Bad Staffelstein informiert sind, schaltet Ihre Heimatzeitung wieder einen Liveticker. Unter www.obermain.de informiert die Redaktion des Obermain-Tagblatts in Text und Bild ausführlich über alle aktuellen Ereignisse – und das den ganzen Tag über und auch noch etliche Stunden nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr. (hubi)

Kommunalwahl 2020
Diese Redaktion berichtet am Wahlsonntag ab 8 Uhr mit einem Wahlticker auf www.obermain.de aktuell vom Wahlgeschehen. Foto: SymbolFelix Hörhager/dpa

Schlagworte