LICHTENFELS

Neue gestalteter Spielplatz in Seubelsdorf eröffnet

Neue gestalteter Spielplatz in Seubelsdorf eröffnet
Bürgermeister Andreas Hügerich, Stadtbaumeister Gerhard Pülz, Holger Heid von Stadtbauamt, Erzieher Andreas Braun und die Kinderreferentin des Stadtrates Dr. Christine Schmidt (von re.) sowie die Kindergartenleiterin Ines Mai (unter den Kindern) freuten sich mit den Kindern über ... Foto: Alfred Thieret

Am Donnerstag hatte Bürgermeister Andreas Hügerich alle Kinder, vor allem natürlich die Buben und Mädchen des Seubelsdorfer Kindergartens zur offiziellen Inbetriebnahme des völlig neu gestalteten Spielplatzes in der Austraße in Seubelsdorf eingeladen. Und er rief den zahlreich erschienenen Kindern zu: „Das ist euer Spielplatz, denn ohne euch wäre er gar nicht so entstanden“.

Damit erinnerte er an die Entstehungsgeschichte. Am 7. Oktober 2019 hatte der Bürgermeister nämlich die Seubelsdorfer Bevölkerung zu einem Bürgergespräch auf den Spielplatz eingeladen. Anwesend war auch die Kindergartenleiterin Ines Mai, die dem Bürgermeister den Wunsch der Kinder nach mehr Spielgeräten mitteilte. Dabei wirkten auch die Kinder mit, indem sie einige Zeit später dem Stadtoberhaupt ihre Ideen für die Neugestaltung des Spielplatzes an Hand von selbst gemalten Bildern und ergänzenden Texten übermittelten. Die Stadt habe gerne die Wünsche der Kinder erfüllt, wobei das Stadtbauamt mit dem Stadtbaumeister Gerhard Pülz und Holger Heid (Planung, Gestaltung) sowie der Stadtbauhof (Aufbau) für die Durchführung der Arbeiten verantwortlich waren.

Ein kleines Dankeschön für die fleißigen Kinder

Auf die Frage des Bürgermeisters „Haben wir es geschafft, dass es euch auf dem Spielplatz gefällt?“ ertönte ein vielstimmiges „Jaaaa“. Schließlich gab er den Kindern noch die Bitte mit auf den Weg, den Spielplatz eifrig zu nutzen und auch Freunde und Eltern mitzubringen.

Auch wenn sie im Kindergarten sind, hätten sie nun einen Platz, den sie jederzeit nutzen und dort eine tolle Zeit verbringen können. Als kleines Dankeschön für ihre Mitwirkung überreichte er den Kindern Süßigkeiten, lud sie zu Getränken ein und übergab ihnen eine Freikarte für das Merania-Hallenbad.

Die freudig gestimmten Kinder des Seubelsdorfer Kindergartens gestalteten die kleine Feier mit mehreren Beiträgen. Mit dem Lied „Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter, lass den Regen oben, dann wollen wir dich loben“ hatten sie zumindest den Regen verscheucht. Die Kindergartenleiterin stellte das diesjährige Motto der Kindertagesstätte vor: „Wir reisen um die Welt“. Und die Reise hätten sie in Lichtenfels mit der Besteigung der 110 Treppen zum Aussichtturm begonnen, von wo sie einen weiten Ausblick auf Lichtenfels hatten.

In der nächsten Woche wollen sie den Bürgermeister im Rathaus besuchen. Da Lichtenfels in Oberfranken liegt, haben die Kinder das Oberfrankenlied angestimmt, in das natürlich alle Erwachsenen mit einstimmten. Zum Schluss sangen sie noch den wunderschönen Gospel-Song „He's got the whole world in his hand“ teilweise auf Englisch und Deutsch. Nach der kleinen Feier nahmen natürlich die Buben und Mädchen die neuen Spielgeräte schnell in Beschlag.

Die Geräte sind mit wenigen Ausnahmen alle neu. Im Mittelpunkt steht natürlich der große Spielturm, der neben vielen Klettermöglichkeiten und einer üblichen Rutsche auch eine Barrenrutsche für Wagemutigere bietet. Die Kleinkinder können sich am kleinen Spielturm vergnügen. Wer seinen Gleichgewichtssinn testen will, kann dies auf dem Balancierbalken mit Federn probieren. Auf der Doppelschaukel und der Doppelfederwippe können sich die Kinder mehr oder weniger schnell hin und her bewegen. Viel Spaß bereitet den Kindern auch der Sandbagger, der mitten im Sandkasten angebracht ist. Geblieben ist das Spielhaus, das mit einem neuen Anstrich versehen wurde. Neu ist auch eine schöne Sitzgruppe mit Tisch. Die Kosten für die Spielgeräte wurden mit 28 000 Euro veranschlagt.

Neuer gestalteter Spielplatz in Seubelsdorf eröffnet
Der große Spielturm bietet den Kindern viele Kletter- und Rutschmöglichkeiten. Foto: Alfred Thieret
Neuer gestalteter Spielplatz in Seubelsdorf eröffnet
Neu ist auch die Doppelschaukel, die gleich viel genutzt wurde. Foto: Alfred Thieret

Schlagworte