Silke Scheuermann

BAMBERG

Lesung im Bamberger Theater mit Silke Scheuermann

„Von der Weisheit der Natur und den Abgründen der Liebe“ ist die Lesung mit Silke Scheuermann am Dienstag, 15. Juni, um 19 Uhr in der Treffbar des ETA Hoffmann Theaeters betitelt.

Mit Silke Scheuermann übernimmt eine mehrfach ausgezeichnete Autorin die 34. Poetikprofessur an der Universität Bamberg. In ihren Gedichten und Romanen schreibt sie von generationsübergreifenden Familien-, Liebes- und Beziehungskonflikten und widmet sich ökologischen sowie tierethischen Themen. Die Vielfalt ihres Werks steht am 15. Juni im Mittelpunkt. Neben Silke Scheuermann selbst wird Schauspieler Ansgar Sauren lesen, und zwar Auszüge aus den Romanen „Wovon wir lebten“ (2016) und „Die Häuser der anderen“ (2012).

Der Eintritt ist kostenlos, Platzkarten müssen reserviert oder an der Abendkasse abgeholt werden. (red)