KULMBACH

Kunst und viel Spaß auf der Plassenburg

Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, drei Tage ihrer Sommerferien mit Kunst und viel Spaß auf der Plassenburg zu verbringen. Wer lässt sich nicht gerne in das Reich von Kriegern, mutigen Helden und zarten Elfen entführen?

Die erfahrene Kunstpädagogin Meike Schuster entdeckt mit den jungen Teilnehmern die Museen der Plassenburg. Anschließend warten jeden Tag neue kreative Angebote: Zeichnen, Malen und Gestalten bis hin zu einem selbst gemachten Diorama für die eigene Zinnfigur.

Alle Materialien sind inklusive, mitzubringen ist jedoch etwas zu Trinken und eine Brotzeit für die Mittagspause.

Das Ferienangebot findet von Montag, 24. August, bis Mittwoch, 26. August, von 9.30 bis 14 Uhr statt.

Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Ferienpass: www.unser-ferienprogramm.de.

Weitere Infos auch bei der Museumsverwaltung unter Tel. (09221) 804572. (red)