LICHTENFELS

Kabarett, Lesung und Soul-Musik als Open-Air in Lichtenfels

Kabarett, Lesung und Soul-Musik als Open-Air in Lichtenfels
Einen Mix aus Blues, Rock, Soul und Funk-Musik bieten die „Orangeshakers“ am 31. Juli. Foto: PapadoXX - Fotolia

Aktuelles Kabarett, eine komische Lügengeschichte für Kinder und lässiger Groove mit Soul und Funk – der „Flecht-Kultur-Sommer“ bietet in den kommenden Tagen viel Abwechslung für alle Freunde der Live-Kultur.

Den Auftakt am Donnerstag, 29. Juli, gestaltet Helga Siebert um 19.30 Uhr mit ihrem Programm „Corona light“. Die Hamburger Kabarettistin hat sie alle im Visier: Die Gewinner der Krise, die Maskenmänner, die Finanzdealer, die Testzentren und die Politiker.

Am Freitag, 30. Juli, gastiert der Schriftsteller Zoran Drvenkar mit seinem Kinderbuch „Oh je, schon wieder Ferien“ in Lichtenfels. In dieser Lügengeschichte steht die Welt Kopf: In den Ferien benehmen sich nämlich alle Mamas und Papas wie Kinder! Der Spaß für die ganze Familie beginnt um 18 Uhr.

Die „Orangeshakers“ spielen am Samstag, 31. Juli, ab 19 Uhr „Black & White Grooves“. Mit viel Spielfreude und glänzendem Können präsentiert die Band einen Mix aus Blues, Rock, Soul und Funk und nimmt sich dabei selbst nicht so ernst.

Tickets gibt es bei der Tourist-Information, Tel. (09571) 795-101 sowie unter www.flecht-kultur-sommer.de. (red)

Schlagworte