Lichtenfels 21.04.2020 Foto: Red

Martin Gunsenheimer-Welsch hat sich einem Werk von Albrecht Dürer verschrieben. Die Frisur verdankte er dem kreativen Einsatz seiner Familie.

1 von 4