LICHTENFELS

Feldführung des Lichtenfelser Bauernverbands

Feldführung des Lichtenfelser Bauernverbands
Ein schöner Bauerngarten mit seiner Vielfältigkeit an Gemüse, Kräutern und Blumen sei auch auf dem Acker möglich, erklärte Elvira Hornung über ihren Gemüseanbau. Foto: Marion Warmuth

Zu einer Feldführung der anderen Art haben die Landfrauen des Bauernverbandes in Lichtenfels eingeladen. Kartoffeln und Getreide auf dem Acker kennt jeder, aber Gemüse in so einer Vielfalt konnten die Teilnehmer wahrlich bei dieser Führung mit allen Sinnen erleben. Ein schöner Bauerngarten mit seiner Vielfältigkeit an Gemüse, Kräutern und Blumen ist auch auf dem Acker möglich, erklärte Elvira Hornung über ihren Gemüseanbau.

Feldführung des Lichtenfelser Bauernverbands
Blumenkohl inmitten von Blüten. Foto: Marion Warmuth

Was früher gang und gebe war, für die bäuerlichen Großfamilien das Gemüse auf dem Acker anzubauen und übers Jahr davon zu ernten und als Wintervorrat einkochen oder einlagern, weiß die kluge Bäuerin auch heute noch zu nutzen und zu schätzen. Neben den Kartoffeln reihten sich Tomaten, Blumenkohl, Wirsing, Spitzkohl, Zwiebeln, Lauch, Salat, Zucchini, Mangold und noch vieles mehr. Aber auch, wie es sich für einen schönen Bauerngarten gehört, eine Vielfalt an blütenreichen Blumen, die für zahlreiche nützliche Insekten sorgen.

Feldführung des Lichtenfelser Bauernverbands
Zum Abschluss gab es einen bunten Teller mit leckeren Brotaufstrichen von Zucchinihimbeermarmelade, Zucchinichutney sowi... Foto: Marion Warmuth

Elvira Hornung erklärte den Teilnehmern, das sie bei der Pflanzung des Gemüses auch darauf achte welches Gemüse gut mit anderem Gemüse als Nachbar wachsen kann und wie sie die Mondphasen nutzt. Und so nebenbei sagt sie, mein Gemüse sieht mich jeden Tag und lacht. Dabei merkt man ihr an wie viel Freude und Ausgleich ihr diese Arbeit macht. Zum Abschluss servierte sie einen Teller mit Brotaufstrichen von Zucchinihimbeermarmelade, Zucchinichutney sowie Zucchininusskuchen und Zucchinichips. (red)

Feldführung des Lichtenfelser Bauernverbands
Gemüse in großerr Vielfalt konnten die Teilnehmer bei dieser Führung mit allen Sinnen erleben. Foto: Marion Warmuth

Schlagworte