LICHTENFELS

Exzellente Leistungen auch im hiesigen Landkreis

Ehrung für die besten Absolventinnen und Absolventen der Mittelschulen: (vo. v. li.) Luisa Wagner, Nico Tischer, Dominik Keller, Emely Schorn, Anna-Lena Fischer, Christina Klatt und (hi. v. li.) Bernhard Jeßberger vom Personalrat, Schulamtsdirektorin Stefanie Mayr-Leidnecker, Kre... Foto: Landratsamt Lichtenfels/Andreas Grosc

Auf Initiative der Regierung von Oberfranken, der Kreishandwerkerschaften und der IHK Oberfranken werden am Ende eines jeden Schuljahres die Prüfungsbesten des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses und des mittleren Schulabschlusses der Mittelschulen im Landkreis geehrt. Für den Landkreis Lichtenfels erfolgte die Auszeichnung am Freitag im Landratsamt.

Ziel dieser Ehrung sei es, so Schulamtsdirektorin Stefanie Mayr-Leidnecker, der Öffentlichkeit die exzellenten Leistungen der Mittelschulen zu präsentieren und entsprechend zu würdigen. „Gerade im Bereich der Berufsorientierung wird in den Mittelschulen sehr überzeugende Arbeit geleistet und so für jede Lehrstelle der richtige Bewerber gefunden“, sagte sie.

Landrat Christian Meißner gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und gab ihnen mit auf ihren weiteren Weg, dass nach ihren weiteren Schulbesuchen oder Ausbildungen eine Rückkehr in den Landkreis Lichtenfels ein schönes Ziel sein kann.

Schulamtsdirektorin Stefanie Mayr-Leidnecker betonte in ihrer Ansprache, dass viel Durchhaltevermögen und Einsatzbereitschaft nötig waren, solch herausragende Leistungen bei den Abschlussprüfungen zu erzielen. Auch den anwesenden Eltern dankte sie für ihre Unterstützung.

Zahlreiche Gratulanten wünschen den Ausgezeichneten alles Gute

Den sechs Prüfungsbesten wünschte sie eine erfolgreiche weitere Zukunft in der Berufswelt oder bei einer weiteren Schullaufbahn. Von der Kreishandwerkerschaft gratulierte Matthias Söllner, von der IHK Peter Belina und im Namen der Lehrer des Schulamtsbezirks gratulierte der Vorsitzende des örtlichen Personalrates, Bernhard Jeßberger.

Die besten Noten im Qualifizierenden Mittelschulabschluss erreichten im Schuljahr 2021/22:

• Luisa Wagner mit 1,5 an der Albert-Blankertz Mittelschule Redwitz und Nico Tischer mit 1,90 an der Herzog-Otto Mittelschule Lichtenfels.

• Die besten Leistungen im mittleren Abschluss der Mittelschulen zeigten: Emely Schorn mit 1,3, Anna-Lena Fischer 1,33 (beide besuchen die Herzog-Otto Mittelschule) und Christina Klatt mit 1,33 von der Mittelschule Altenkunstadt sowie Dominik Keller mit 1,11 an der Herzog-Otto Mittelschule. (red)

Schlagworte