LICHTENFELS

Erste-Hilfe-Kurse des BRk Lichtenfels am 16. und 30. Januar

Erste-Hilfe-Kurse des BRk Lichtenfels am 16. und 30. Januar
Das Rote Kreuz vermittelt auch im Jahr 2021 umfangreiche Kenntnisse in der Ersten-Hilfe. Foto: Archivbild: Thomas Plettenberg

Aufgrund der drängenden Lage der zumeist betroffenen Führerschein-Bewerber/innen bietet der BRK-Kreisverband Lichtenfels im Januar wieder die Möglichkeit, an den Erste-Hilfe-Kursen teilzunehmen. Trotz der aktuell verschärften Kontaktbeschränkungen sind diese in der aktuellen Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung ausdrücklich erlaubt.

Das Rote Kreuz veranstaltet deshalb, jeweils samstags, am 16. und 30. Januar Ausbildungen in Erster Hilfe. Die Kurse finden jeweils von 8 bis 16 Uhr im BRK-Zentrum in Lichtenfels statt.

Sorgfältig ausgearbeitetes Schutz- und Hygienekonzept

Selbstverständlich wird die Gesundheit der Teilnehmer/innen durch ein sorgfältig ausgearbeitetes Schutz- und Hygienekonzept großgeschrieben. Der Lehrsaal des BRK-Zentrums bietet ausreichend Platz für die Teilnehmer/innen, so dass der Mindestabstand eingehalten werden kann. Weiterhin wird das Infektionsrisiko durch Desinfektion und das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung sowie den Verzicht auf praktische Team-Übungen minimiert.

Die Kurse vermitteln umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe und richten sich an alle, die in Notsituationen richtig helfen wollen. Sie sind zudem Voraussetzung für den Erwerb der Führerscheinklassen A, A1, B, BE, M, L und T und qualifizieren die Teilnehmer/innen zum/r Ersthelfer/in in Betrieben. Weiterhin erfüllen diese Rotkreuz-Kurse alle Voraussetzungen, die auch an Übungsleiter/innen gestellt werden.

Neben der Herz-Lungen-Wiederbelebung und der stabilen Seitenlage werden Kenntnisse zur Wundversorgung und der Kontrolle der Vitalfunktionen vermittelt.

Anmeldung und Informationen zu weiteren Kursen

Interessierte können sich auf der Homepage des BRK-Kreisverbandes Lichtenfels (www.kvlichtenfels.brk.de/angebote/erste-hilfe-kurse) oder bei Frau Klett, der zuständigen Rotkreuz-Mitarbeiterin, unter Tel. (09571) 959031 anmelden. Darüber hinaus können Interessierte auf der Homepage die Ausbildungstermine des Jahres 2021 einsehen und sich gleich für die zahlreichen Kurse anmelden. Neben den aktuellen Kursterminen finden Interessenten/innen dort ebenfalls viele nützliche Informationen zum Ausbildungsangebot. (red)

Schlagworte