MISTELFELD

Defibrillator für die Feuerwehr Mistelfeld

Defibrillator für die Feuerwehr Mistelfeld
Spende an die FFW Mistelfeld Foto: Jürgen Panzer

„Leben Retten mit einem Defibrillator,“ so der Slogan, mit dem Walter Orlishausen von der VR-Bank Lichtenfels-Ebern ein Exemplar an den Feuerwehr-Vorsitzenden Tobias Gareis überreichte. Dieser Defibrillator wurde von den Mitarbeitern des Stadtbauhofes der Stadt Lichtenfels kurzerhand am Eingang des Feuerwehrgerätehauses angebracht. Der junge Vorstand und die Kommandantur der Feuerwehr Mistelfeld freuten sich, dass die Wehr nun so ein überlebenswichtiges Gerät erhalten hat. Am besten wäre es, wenn es niemals gebraucht werden würde. Doch habe vor einiger Zeit genauso ein Gerät einem Kameraden das Leben gerettet. Von links: sellvertretender Kommandant Christian Ultsch, Kommandantin Christina Vogel, Walter Orlishausen, Vorsitzender Tobias Gareis und stellvertretender Vorsitzender Julian Geldner.

 

Schlagworte