VSB spendet 800 Euro an „Helfen macht Spaß“

LICHTENFELS

VSB spendet 800 Euro an „Helfen macht Spaß“

Eine schöne Tradition ist die jährliche großzügige Spende der Firma VSB Solutions für „Helfen macht Spaß“. Anstatt Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner gab es einen Scheck in Höhe von 800 Euro für die Leseraktion unserer Tageszeitung.

Geschäftsführende Gesellschafterin Karin Vojer betonte dabei: „Uns ist es wichtig, Menschen in der Region zu unterstützen. ,Helfen macht Spaß' macht genau das. Da helfen wir auch gerne.“ HMS-Initiator und OT-Redakteur Till Mayer bedankte sich bei Karin Vojer und Geschäftsführer Andreas Schmidt herzlich für die großzügige Spende und erinnerte daran, dass das Unternehmen bereits seit Jahren die Leseraktion des Obermain-Tagblatts unterstützt.

VSB ist ein regionales inhabergeführtes IT Unternehmen. Mit ihren IT-Infrastruktur Lösungen adressieren sie bevorzugt den regionalen Markt. (red)