LICHTENFELS

Ein neues Schlagzeug für das Kreisorchester

Ein neues Schlagzeug für das Kreisorchester
Gerade rechtzeitig zu seinen CD-Aufnahmen bekommt das Kreisorchester Lichtenfels ein neues Schlagzeug geschenkt. „Wir mussten uns bisher von den Musikvereinen im Landkreis eines leihen oder unsere privaten mitbringen“, erzählt Kreisvorsitzender Horst Sünkel (3. v. re.). Sein Dank... Foto: Tim Birkner
Gerade rechtzeitig zu seinen CD-Aufnahmen bekommt das Kreisorchester Lichtenfels ein neues Schlagzeug geschenkt. „Wir mussten uns bisher von den Musikvereinen im Landkreis eines leihen oder unsere privaten mitbringen“, erzählt Kreisvorsitzender Horst Sünkel (3. v. re.). Sein Dank richtet sich an den Lions Club Lichtenfels, der das neue Instrument spendierte. Für Sünkel ist das ein wichtiger Schritt: „Dieses Instrument wollen wir für unsere Proben und Konzerte verwenden.“ Aber auch in der Ausbildung von Musikernachwuchs wird das Schlagzeug gebraucht. Damit kommt es allen Schlagzeugern der Mitgliedsvereine des Nordbayerischen Musikbundes im Kreis Lichtenfels zu Gute. „Außerdem verleihen wir es auch an unsere Musikvereine im Kreisverband LIF Orchester, wenn einmal Bedarf ist“, so Sünkel. Dr. Uwe Fischer (re.), der Präsident des Lions Clubs, freut sich, dass die Spende auf solch fruchtbaren Boden trifft: „Wir helfen gerne“. Für Kreisdirigent Christian Stenglein (6. v. re.) ist eine gute Rhythmusgruppe entscheidend: „Sie gibt jedem Stück ein Gerüst – und damit musikalischen Halt für alle.“ Zudem im Bild: Gerhard Sievert (5. v. re.) und Walter Mackert vom Lions Club (6. v. li.).Text/

Schlagworte