19.12.2014 Foto: Stephan Stöckel

Magier am Herd: Man nehme einen Topf mit Zucker, Blütenblättern und Papierschnipseln, füge eine Prise Zaubersalz hinzu, zünde das Ganze an und fertig sind die Zauberbonbons.

2 von 2