ROTH

18 ABC-Schützen in Grundschule Lichtenfels im Leuchsental

18 ABC-Schützen in Grundschule Lichtenfels im Leuchsental
Für die Kleinsten der Grundschule Lichtenfels im Leuchsental war der Schulbeginn ein großer Tag. Zunächst erlebten die 18 ABC-Schützen ihre erste Unterrichtsstunde bei ihrer Lehrern Katrin Gran und lernten dort auch ihr Klassenmaskottchen Biene Hermine kennen. Danach folgte im Pa... Foto: Red
Für die Kleinsten der Grundschule Lichtenfels im Leuchsental war der Schulbeginn ein großer Tag. Zunächst erlebten die 18 ABC-Schützen ihre erste Unterrichtsstunde bei ihrer Lehrern Katrin Gran und lernten dort auch ihr Klassenmaskottchen Biene Hermine kennen. Danach folgte im Pausenhof eine Einschulungsveranstaltung. Rektorin Yvonne Kern überlegte mit den Schulanfängern, wozu man Hände in der Schule gebrauchen kann. Schnell war den Kleinsten klar: Nicht nur zum Schreiben oder Malen, sondern auch zum Helfen und Trösten sind Hände in der Schule wichtig. Nachdem die Drittklässler die neuen Mitschüler mit einem Gedicht begrüßt hatten, folgte eine Segensfeier, die Mirjam Lieb vorbereitet hatte.Text und

Schlagworte