REDWITZ/MARKTGRAITZ

VG Redwitz: Rathäuser, Schwimmbad und Bürgerhaus öffnen

Das Redwitzer Freibad habe unter Maßgabe des entsprechend gültigen Schutz und Hygienekonzeptes geöffnet. Foto: Wasserwacht Redwitz

Im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der Covid-19 Situation hat die Verwaltungsgemeinschaft Redwitz laut Pressemitteilung folgende Öffnungsmaßnahmen getroffen:

• Die Rathäuser in Redwitz und Marktgraitz sind während der gewohnten Öffnungszeiten wieder für den allgemeinen Publikumsverkehr zugänglich. Eine Terminvereinbarung sei nicht mehr zwingend erforderlich, werde aber aufgrund der Abstandsregeln und der dadurch eingeschränkten Verhältnisse in den Rathäusern weiterhin empfohlen - Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten unter Tel. (09574) 622410. Die Hygieneregelungen sähen außerdem vor, dass alle Besucher/innen das Gebäude nur mit FFP-2-Maske betreten dürfen und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Des Weiteren seien sie angehalten, sich beim Betreten des Rathauses die Hände an dem bereitstehenden Desinfektionsmittelspender zu desinfizieren. Um eine Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten zu gewährleisten, sei das ausliegende Besucherformular auszufüllen oder die Anmeldung über die Luca-App erforderlich.

• Das Redwitzer Freibad habe unter Maßgabe des entsprechend gültigen Schutz und Hygienekonzeptes geöffnet. Die Terminbuchung erfolge direkt an der Kasse.

• Das neue Bürgerhaus könne wieder für öffentliche und private Veranstaltungen gemietet werden.

Um eine Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten zu gewährleisten, sei in sämtlichen Gebäuden das/die ausliegende Besucherformular/ Teilnehmerliste auszufüllen oder die Anmeldung über die Luca-App erforderlich.

Die Gemeinde Redwitz Rodach und die Marktgemeinde Marktgraitz behalten sich laut der Meldung vor, die Nutzung der öffentlichen Gebäude und Anlagen einzustellen und diese wieder zu schließen, wenn sich die Sachlage/ Infektionszahlen ändere oder eine Anweisung der Staatsregierung dies nötig mache. (red)

Schlagworte