UNTERLANGENSTADT

Unterlangenstadter Angler bieten Schnupperfischen für Jugend

Unterlangenstadter Angler bieten Schnupperfischen für Jugend
Die Teilnehmer am Schnupperfischen haben ihrer Ruten ausgeworfen; links hinten erklärt Gewässerwart Stefan Stammberger Wesentliches. Foto: Thomas Micheel

„Das war mal ganz was Anderes“, stellten die Teilnehmer am Schnupperfischen des Angelsportvereins am Ende der Veranstaltung mit Freude fest.

Gewässerwart Stefan Stammberger begrüßte zusammen mit Niklas Welscher und dem Team 15 Jugendliche am Baggersee Köhlersacker. Ziel war es, den erwartungsfrohen Jugendlichen das Angeln beziehungsweise Fischen näher zu bringen. Nach einer kurzen Einführung wurden die heimischen Fische anhand von Schautafeln vorgestellt. Die Jungen und Mädchen erkannten sehr viele Fische wie Hecht, Karpfen, Zander oder Barsch.

Ausgestattet mit Stippruten und Karpfenangeln, ging es dann ans Wasser. Mit den entsprechenden Ködern zappelten schon bald die ersten Fische am Haken. Sie wurden sogleich fachgerecht von den Anglern versorgt und einer sinnvollen Verwertung zugeführt. Der Erhalt des sehr hochwertigen Lebensmittels Fisch ist Ziel und Zweck der Angelfischerei und in Sachen Nachhaltigkeit von keiner anderen Quelle zu toppen.

Nach einer kräftigen Brotzeit mit Backfisch traten die Gäste den Heimweg an.

Schlagworte