WEIDHAUSENWEIDHAUSEN

Polizeibericht: Weidhausen: geparkten Opel angefahren und geflüchtet

Polizei im Einsatz. Foto: Fabian Gebert
Weidhausen

Einen geparkten schwarzen Opel, der vor einem Anwesen im Finkenweg stand, hat zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag ein unbekannter Verkehrsteilnehmer angefahren. Dabei wurde ein Schaden in Höhe von 1500 Euro verursacht.

Zeugen, die etwas beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg zu melden, Tel. (09568) 94310.

Ohne Versicherung unterwegs: E-Scooterfahrer gestopppt

Weidhausen

Ohne Versicherungskennzeichen war ein 41-Jähriger am Sonntagnachmittag in der Schlossstraße mit seinem E-Scooter unterwegs. Neustadter Polizisten stoppten den Mann zur Verkehrskontrolle und klärten ihn über sein Fehlverhalten auf. Die Beamten beendeten die Weiterfahrt und der Fahrer muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz strafrechtlich verantworten.

Schlagworte