ZETTLITZ

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Streifenfahrzeug der Polizeiinspektion Lichtenfels. FOTO Markus Drossel Foto: Markus Drossel

Motorradfahrer bei Unfall verletzt: 15 000 Euro Schaden

Am Sonntagabend ereignete sich auf der B173 auf Höhe der Tankstelle ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein 19-jähriger Motorrad- und ein 55-jähriger Autofahrer. Der 55-Jährige fuhr, von Hochstadt kommend, in Richtung Zettlitz. Beim Einbiegen in die dortige Tankstelle übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer, und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt und wurde ärztlich versorgt. Es entstand ein Schaden von insgesamt zirka 15 000 Euro.

Schlagworte