MICHELAU

Lebende Werkstätten im Korbmuseum in Michelau

Lebende Werkstätten im Korbmuseum in Michelau
Ab 13.30 Uhr ist an diesem Samstag, 6. August, Spankorbmacher Werner Herold bei den Lebenden Werkstätten im Deutschen Ko... Foto: Deutsches Korbmuseum
Ab 13.30 Uhr ist an diesem Samstag, 6. August, Spankorbmacher Werner Herold bei den Lebenden Werkstätten im Deutschen Korbmuseum zu sehen. Er zeigt interessierten Besucherinnen und Besuchern die Herstellung des Spans und verflicht ihn anschließend zu einem Spankorb. Im Verkaufsraum des Museums können seine und die Körbe der anderen Korbmacher aus der Gegend erworben werden.Text/

Schlagworte