SCHWÜRBITZ

Hochwasserschutz in Schwürbitz

Hochwasserschutz in Schwürbitz
Die mobilen Dammbalken zum Hochwasserschutz werden erstmals aufgebaut. Foto: Gemeinde Michelau

2017 begannen die Arbeiten für den Schutz vor einem Hochwasser, wie es alle hundert Jahre vorkommen kann, in der Gemeinde Michelau. Bei der Vorstellung der Hochwasserfreilegungsmaßnahmen durch das Wasserwirtschaftsamt Kronach entschloss man sich, hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit, den Hochwasserschutz für den Gemeindeteil Schwürbitz ebenfalls mit durchführen zu lassen.

Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen, gab es nun mit den Verantwortlichen und den Herstellern der mobilen Dammbalkensysteme im Beisein von Gemeindemitarbeitern, der Freiwilligen Feuerwehren und dem Bauhof einen Termin vor Ort. Dabei wurde demonstriert, wie die mobilen Dammbalken aufgebaut werden. Bürgermeister Jochen Weber war begeistert über den schnellen und unkomplizierten Aufbau des mobilen Systems, bekräftigte aber auch: „So schön das Dammbalkensystem auch aussehen mag, ich hoffe doch sehr, dass wir das in Verbindung mit einem Ernstfall niemals sehen werden müssen“. (red)

Schlagworte