MICHELAU

Helmut Kober ist der Michelauer Fotograf des Jahres

Das traditionelle Gruppenbild des Fotoclubs Michelau ist diesmal eine Fotomontage. Das Sieger-Quartett (v. li.): Helmut Kober, Birgit Kirster, Reinhold Hopf und Marlis Völker. Foto: Helmut Kober

Wenn auch das vergangene Vereinsjahr beim Fotoclub Michelau deutlich anders verlief als gedacht, wurden die vier Quartalswettbewerbe dennoch erfolgreich abgeschlossen. Den begehten Titel „Fotograf des Jahres 2020“ errang Helmut Kober.

Es wurden Kontakte zu auswärtigen Fotoclubs hergestellt, die freundlicherweise die Bewertung der eingereichten Bilder übernahmen. Der Vorsitzende Georg Klerner-Preiß besuchte die vier bestplatzierten Fotografen und überreichte ihnen die Urkunden. Natürlich Corona-konform. Er würdigte das Engagement aller Fotoclubmitglieder, die am Wettbewerb teilgenommen haben und sprach ihnen seine Anerkennung aus. Beim ersten Quartalswettbewerb wurden immerhin 40 Bilder von zehn Fotografen eingereicht.

Spannende Fotoexperimente und vielfältige Portraitshootings

Und jetzt zum Sieger-Quartett: Marlis Völker hat an allen vier Wettbewerben teilgenommen und erreichte mit 80,20 Punkten den vierten Platz. Wie auch im Jahr zuvor wurde sie ausgezeichnet. Gratulation ging auch an den 2. Vorsitzenden Reinhold Hopf, der Platz drei mit 105,33 Punkten belegte. Seine spannenden Fotoexperimente und die vielfältigen Motive seiner Portraitshootings sicherten ihm diese Platzierung. Glückwünsche gingen auch an Birgit Kirster, die Platz zwei mit 109,47 Punkten belegte. Feingefühl und das Gespür für den richtigen Moment, aber auch den Mut für manches gelungene Foto erbrachte ihr diese Wertung.

Herzlich gratulierte der Vorsitzende Helmut Kober. Mit 114,60 Punkte erzielte er Platz eins und wurde somit „Fotograf des Jahres 2020.“ Mit seinen naturnahen und authentischen Motiven und den Makroaufnahmen mit ideenreichen Bildinhalten überzeugte er die Juroren.

Der Michelauer Fotoclub dankte den benachbarten Vereinen für die Jurierung, dem Fotoclub Arzberg, FAC Mainleus-Kulmbach, Fotoclub Laufach und Fotoclub Zeil am Main.

Alle Bilder der Quartalswettbewerbe und interessante Berichte sind auf der Homepage des Fotoclubs zu sehen. (red)

Schlagworte