Heimische Firmen unterstützen den FC Marktgraitz

MARKTGRAITZ

Heimische Firmen unterstützen den FC Marktgraitz

Groß war die Freude beim FC Marktgraitz über Spenden für die Jugendarbeit. Eine Spende der Firma „Pro-fekt“ über 500 Euro überreichte Marco Engelhardt (li.) an 1. Vorsitzenden Jörg Partheymüller. Maren Burger (re.) von der Firma Break Eves überreichte 600 Euro für die Jugendarbeit des Vereins. Der Vorsitzende dankte den Firmen für die großzügige Spende ebenso wie weiteren Sponsoren, die nicht genannt werden wollten. Diese Zuwendungen seien für den Verein in der schwierigen Zeit der Pandemie eine willkommene Unterstützung. Über die Spende freute sich auch der kleine Fußballer Elias Engelhardt, kommt der Großteil der Zuwendungen doch der Jugendarbeit – etwa für Sporttaschen oder Jacken – und zugute.