REDWITZ

Das Redwitzer Freibadteam steht bereit - doch wann geht es los?

Unser Archivbild zeigt das Redwitzer Freibad im Abendlicht. Ein Eröffnungstermin steht wegen Corona noch nicht fest. Foto: Jürgen Feiner

Der Start der Redwitzer Freibadsaison ist traditionell am 1. Mai. Doch aufgrund der schwer vorhersehbaren Corona-Lage und der geltenden Beschränkungen verzögert sich auch in diesem Jahr der Beginn.

Das Badpersonal steht auf jeden Fall in den Startlöchern. Die Vorbereitungen für die Saison verliefen genauso wie in den Vorjahren: Frühjahrsputz auf dem gesamten Gelände, Reinigung der Becken und Gebäude, Kontrolle der technischen Anlagen und Durchführung notwendiger Reparaturen. Alles wurde auf Vordermann gebracht, um zumindest theoretisch zum Saisonstart öffnen zu können.

Hoffnung auf baldige Badöffnung

Auch ein paar Neuerungen erwarten die Badegäste. Unter dem Motto „Wir sind bereit“ hofft das Freibadteam auf eine baldige Badöffnung und freut sich auf regen Besuch. Ab dieser Saison ist neben Michael Hanke, dem Fachangestellten für Bäderbetriebe, und Ralf Schubert die als Aqua-Fitnesscoach bekannte Nadja Mrosek als weitere Badeaufsicht für die Kontrolle des Badebetriebs zuständig. Weiterhin erfreulich ist, dass die Bewirtung des Kiosks in bewährten Händen bleibt. Carolin Schneider und ihr Team hoffen ebenfalls auf eine baldige Freibadöffnung und Bewirtung der Badegäste.

Über den genauen Öffnungstermin kann leider noch keine Aussage getroffen werden. Doch wenn es soweit ist, wird der Termin alsbald bekannt gegeben.

Schlagworte