MICHELAU

Beim TV Michelau kann wieder Sport getrieben werden

Beim TV Michelau kann wieder Sport getrieben werden
Jule Weisser vom TV Michelau am Schwebebalken. Foto: Martin Walz

Zurück zur Normalität unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen heißt es beim Turnverein Michelau. Mit Schulbeginn sollen ab Dienstag, 14. September, auch die Turn- und Sportstunden wieder beginnen. Dies geschieht mit den entsprechenden Schutz- und Hygienekonzepten. Die Teilnehmer sollen sich deshalb vorher anmelden, so die Verantwortlichen des TVM.

Nur begrenzte Teilnehmerzahlen

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen (angepasst an die Raumkapazitäten) müssen Interessenten im Vorfeld Kontakt zum Turnverein aufnehmen. Dies geschieht am besten per E-Mail an: tv-michelau@gmx.de beziehungsweise über die Homepage www.tv-michelau.de oder die sozialen Medien (Facebook: Turnverein Michelau).

Die TVM-Verantwortlichen setzen voraus, dass nur Kinder, Jugendliche und Erwachsene kommen, die gesund sind (kein Husten, Schnupfen oder Fieber). Zusätzlich gilt die 3G-Regel.

Für die Gruppen- und Kursbildung gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 25 Personen in der Halle. Während der Turnstunden sind keine Zuschauer oder Eltern erlaubt, die Kinder werden im Foyer an den Übungsleiter übergeben (Ein-/ Ausgang, Rundlaufsystem mit Abstandsmarkierungen). Zwischen den Trainingsstunden sind jeweils 15 Minuten Pause, damit gelüftet, gereinigt und desinfiziert werden kann und sich die Trainingsgruppen nicht begegnen.

In der Halle stehen ausreichend Handdesinfektionsmittel sowie Seife zur Verfügung. Die Materialien beziehungsweise Kontaktflächen werden mit Flächendesinfektion gereinigt. Für die Gymnastikstunden bringen die Teilnehmer selbst ihre Gymnastikmatte sowie ein Handtuch zum unterlegen mit. Beim Betreten der Halle muss sich jeder die Hände waschen oder desinfizieren.

Maskenpflicht für das Kommen und Gehen

Ab sechs Jahren gilt für das Kommen und Gehen Maskenpflicht. Auch auf dem Wege zur Toilette muss die Maske getragen werden. Die Übungsleiter tragen während des Trainings durchgehend eine Maske, wenn sie sich in der Halle bewegen und Hilfestellung geben. Man sollte bereits umgezogen zum Sport kommen. Die Umkleiden sind zwar geöffnet, dürfen aber nur von maximal drei Personen gleichzeitig betreten werden.

Auf Grund der Corona-Pandemie gilt der folgende Turn- und Trainingsplan unter Vorbehalt.

• Montag: 15.15 bis 16 Uhr „1.-4. Klasse Buben“; 16.15 bis 17 Uhr „Purzelvolk groß ab 4,6 Jahre“; 17.15 bis 18 Uhr „Purzelvolk groß“ ab 4,6 Jahre; Übungsleiterin Dagmar Wehner. 18 bis 19 Uhr „Frauengymnastik“ im Kraftraum mit Frieda Knab; 18.15 bis 19.30 Uhr Leistungsriege männlich/weiblich mit Carola Hirle und Torsten Schaller.

• Dienstag: 16.30 bis 17.30 Uhr „Leistungsriege weiblich, klein“; 17.45 bis 18.45 Uhr: „Leistungsriege weiblich, groß“ mit Nicole Will; 19.30 bis 21 Uhr „Handball Herren, Mainfeldhalle“ mit Hans Borchert; 19 bis 20 Uhr „Männergymnastik mit Horst Poltermann; 20.15 bis 21.30 Uhr „Frauenpower“ mit Barbara Nehling.

• Mittwoch: 14 bis 15 Uhr „Gymnastik für Junggebliebene“ mit Inge Schultheiß; 15.15 bis 16 Uhr „1+2 Klasse Mädchen“; 16.15 bis 17 Uhr „Purzelvolk klein, 3 bis 4,6 Jahre“; 17.15 bis 18 Uhr „Mädchen 3.+4. Klasse“ alle mit Anna Gahn; 18.15 bis 20 Uhr „Leistungsriege männlich“ mit Clemens Weisser; 18.15 bis 20 Uhr: „Leistungsriege weiblich“ mit Torsten Schaller; 20.15 Uhr „Volleyball“ mit Tom Weisser.

• Donnerstag: 15.15 bis 16.15 Uhr „Eltern-Kind-Turnen“ mit Julia Kochhafen; 16.45 bis 17.45 Uhr „Leichtathletik“ mit Jeanette Weisser; 18 bis 19 Uhr „5.-9. Klasse Mädchen“; 18 bis 20 Uhr Tanzgruppe „Fever Bambis“ mit Lisa Gagel; 18 bis 19 Uhr „Handball D-Jugend gemischt“ mit Dani Pfaff und Paul Tschran; 19 bis 21 Uhr „Handball Herren“ mit Hans Borchert in der Mainfeldhalle; 20.15 bis 21.15 Uhr „Zumba + BBP- Kurs“ mit Anna Nemmert.

• Freitag: 14 bis 14.45 Uhr „Handball Minis“; 15 bis 16 Uhr „Handball E-Jugend weiblich“ Mainfeldhalle mit Giulia Glatzer und Lea Borchert; 15 bis 16.15 Uhr „Leistungsriege weiblich klein“ mit Nicole Will; 16 bis 17 Uhr „Handball E-Jugend, männlich“ in der Mainfeldhalle mit Niklas Krügl, Julian Seel, Peter Pawlik; 16.30 bis 17.45 Uhr „Leistungsriege weiblich, groß“ mit Nicole Will; 18 bis 20 Uhr „Leistungsriege weiblich/männlich“ mit Torsten Schaller und Clemens Weisser.

Am Donnerstag, 16. September, beginnt in der Angerturnhalle ein neuer Zumba + BBP-Kurs, für den noch einige Plätze frei sind. Der Kurs umfasst zehn Stunden jeweils von 20.15 bis 21.15 Uhr und wird von Anna Nemmert geleitet.

Anmelden kann man sich per E-Mail „tv-michelau@gmx.de“ oder bei Anna Gahn unter Tel. (09571) 8900012. (red)

Schlagworte