SCHWÜRBITZ

Marga Wich feiert 85. Geburtstag in Michelau

Marga Wich feiert 85. Geburtstag in Michelau
Am Donnerstag feierte Marga Wich im Gasthof „Zum Stern“ ihren 85. Geburtstag. Unser Foto zeigt die Jubilarin (vorne 2. v. l.) mit den beiden Söhnen Norbert (vorne 1.v.l.), Rainer (rechts seitlich dahinter), die beste Freundin „Hamburger Inge (rechts neben ihr) mit weiteren Famili... Foto: Horst Habermann

Im Kreis der Familie feierte am Donnerstag Marga Wich, geborene Eder, ihren 85. Geburtstag. Die Jubilarin stammt aus Michelau und zog im Jahr 1955 nach Schwürbitz, wo sie ihren Ehemann „Schuster“ Erich Wich heiratete.

Aus der Ehe gingen die beiden Söhne Rainer und Norbert hervor. Viele Jahrzehnte betrieb die Jubilarin mit ihrem Ehemann in Schwürbitz ein Schuhgeschäft. Ehemann Erich Wich verstarb bereis im Jahr 1995. In der Kriegszeit lernte sie in der damaligen Michelauer Nachbarschaft die „Hamburger Inge“ kennen. Wegen der Kriegsereignisse kam Ingeborg Reincke aus Hamburg im Rahmen der Kinderlandverschickung nach Michelau in Oberfranken, wo sie auch sieben Jahre wohnen konnte.

Zahlreiche Gratulanten machen ihre Aufwartung

Die Freundschaft hielt bis zum heutigen Tag an. So fanden sich am Donnerstag zahlreiche Gratulanten im Gasthof „Zum Stern“ (neue Gaststätte von Sohn Rainer) ein. Neben den beiden Söhnen mit Familien, Enkeln und Urenkeln, gratulierten Bürgermeister Helmut Fischer, von der evangelischen Kirchengemeinde Schwürbitz Lektor Thomas Gruber, Abordnungen der Ortsvereine und Freundin Ingeborg Reincke aus Hamburg sowie weitere Verwandte, Bekannte und Nachbarn.

Schlagworte