NEUENSEE

Weihnachtsmarkt in den Sankt-Josef-Werkstätten in Neuensee

Weihnachtsmarkt in den Sankt-Josef-Werkstätten in Neuensee
Liebevoll dekoriert sind die zahlreichen Marktstände rund um das Werkstattgelände in der Maintalstraße von Neuensee am Samstag, 7. Dezember. Foto: Stefan Motschenbacher

Die nächste stimmungsvolle Veranstaltung in den Sankt-Joseph-Werkstätten steht vor der Tür. Trotz der momentanen Einschränkungen durch den Wasserschaden im Glascafé wird am Samstag, 7. Dezember, ab 14 Uhr auf dem Werkstattgelände eine vorweihnachtliche Atmosphäre herrschen.

Es werden eine regionale Warenvielfalt, kulinarische Genüsse und ein buntes Rahmenprogramm angeboten. An den zahlreichen Verkaufsständen findet jeder etwas Passendes, um sich selbst oder einen lieben Menschen zu beschenken. Auch der Werkstattladen bietet schöne Weihnachtsgeschenke, die Menschen mit Behinderung in liebevoller Handarbeit hergestellt haben. Kinder können beim Flechten die eigene Kreativität unter Beweis stellen. Auch der Weihnachtsmann wird am Nachmittag vorbeischauen. Den ganzen Nachmittag über gibt es ein stündlich wechselndes Rahmenprogramm auf der Outdoor-Bühne.

Buntes Rahmenprogramm mit Musik und Tanz

Zur Eröffnung des Marktes um 14 Uhr werden die „Joseph Singers“, der Werkstätten-Chor aus Lichtenfels, auftreten. Gegen 15 Uhr ist die Bläserklasse der Herzog-Otto-Schule zu hören. Die „Sunshine Kids and Teens“, die Mädchentanzgruppe des FC Trieb, wird gegen 16 Uhr ihr Können zeigen. Um 17 Uhr folgt der Michelauer Posaunenchor, und der Liederkranz Neuensee stimmt um 18 Uhr auf den Advent ein. Der Weihnachtsmarkt ist bis 20 Uhr geöffnet.

Rückblick

Schlagworte