24.04.2019 Foto: Klaus Gagel

Der auferstandene Christus, umgeben von den vier Evangelisten, ziert als Deckengemälde die Michelauer Johanneskirche. Rechts oben erkennt man den Apostel Johannes als Namensgeber der Kirche.

2 von 2