HORB

Krimiabend mit Marion Nemmert

Die Regionalkrimiautorin Marion Nemmert liest im FC-Sportheim. Foto: red

Zu einem Krimiabend mit Marion Nemmert laden die evangelischen Kirchengemeinden Redwitz und Obristfeld am Freitag, 12. Oktober, ein ins FC-Sportheim. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Regionalkrimiautorin Marion Nemmert kommt aus Mitwitz und arbeitet als Pfarramts- und Schulsekretärin. Das Schreiben hatte sie schon in der Schule fasziniert.

Aufsätze hatten eine besondere Anziehungskraft für sie, doch noch lieber schrieb sie Phantasiegeschichten.

Immer wieder entstanden Kurzgeschichten, die sie nur für sich niederschrieb.

Im Jahr 2011 entschloss sie sich dazu einen Regionalkrimi zu schreiben. Und seitdem kann sie nicht mehr damit aufhören.

Mit ihren Krimis möchte sie die Leser in eine andere Welt entführen, sie unterhalten und Teil der Geschichte werden lassen.