MARKTZEULN

Liederabend Grundschule: ein kleiner grüner Kaktus tanzt durch die Aula

Mit ihrem „Froschkonzert“ begeisterten Lehrer und Schüler der Grundschule Marktzeuln zahlreiche Zuhörer. Foto: Fuchs

Unter dem Motto „Musik ist ein Zauber“ veranstalteten Lehrer und Schüler der Grundschule Marktzeuln einen Liederabend. Rektorin Heike Klimke begrüßte die zahlreich erschienen Gäste in der Aula.

Die Schüler aus den Jahrgangsstufen 1 und 2 unterhielten zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen die Zuschauer mit rhythmischen Lied- und Tanzbeiträgen. Sogar die Eltern durften sich zur Freude ihrer Kinder an einem Beitrag beteiligen. Die Schüler aus den Jahrgangsstufen 3 und 4 begeisterten unter Leitung von Heinrich Zweyer mit Liedern der Comedian Harmonists. Heidi Pornschlegel feuerte hierbei mit ihrer anspruchsvollen Tanzeinlage zum „Grünen Kaktus“ das Publikum zum Mitklatschen an.

Moderatorinnen im Charleston-Kleid

Emma Mertinke und Alexa Dietel führten gekonnt in einem Charleston-Outfit durch das Programm. Auch die Lehrer zeigten ihr Können an verschiedenen Musikinstrumenten und spielten sogar achthändig an zwei Klavieren ein Stück vor. Viele Schüler, die ein Musikinstrument erlernen, traten als Solisten oder im Duett mit einem Lehrer auf. Auch nachdenkliche Lieder wurden vorgetragen, die ins Gedächtnis riefen, dass nicht immer alles eitel Sonnenschein sein kann.

Musikquiz für die Gäste

Ein Musikquiz, bei dem Melodien durch die Lehrer angespielt wurden und von den Gästen erraten werden sollten, rundeten das Programm ab. Der Elternbeirat der Schule versorgte das Publikum mit Speis und Trank. Rektorin Heike Klimke dankte den vielen Helfern, die zum Gelingen des Liederabends beigetragen haben.