LICHTENFELS

Großeinsatz: Kabeltrommel brannte

Großeinsatz: Kabeltrommel brannte
180 Feuerwehrleute wurden am Mittwochabend zu einem Einsatz an den Lichtenfelser Marktplatz gerufen. Foto: Tim Birkner

Am Mittwochabend fiel einer Anwohnerin des Marktplatzes auf, dass im Dachfenster des derzeit leerstehenden Nachbarhauses ein Flackern und Rauch zu sehen war. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehren, die mit rund 180 Leuten vor Ort waren, brachen die Haustür auf und stellten schließlich fest, dass eine Kabeltrommel in Brand geraten war. Durch den Brand entstand glücklicherweise nur ein Schaden von etwa 500 Euro. 

Schlagworte