LICHTENFELS

JU startet große Plakataktion für Schulkinder

JU startet große Plakataktion für Schulkinder
Mit den Plakaten der Aktion: (v. li.) Kreisgeschäftsführer Peter Büttner, Manuel Fritsche (Ortsverband Bad Staffelstein),Holger Then (Kreisvorsitzender), Michael Stettner (Michelau), Johannes Zenk (Lichtenfels), Niklas Stadelmann (Kunstadt-Jura), Stefan Braun (Ebensfeld). Foto: JU

Auch in diesem Jahr hat der Kreisverband der Jungen Union Lichtenfels rechtzeitig zum baldigen Schulstart eine Plakataktion gestartet, um mehr Verkehrssicherheit auf dem Schulweg zu erreichen.

Durch die auffälligen Plakate mit dem Slogan „Vorsicht: Schulkinder!“ sollen die Autofahrer an die unerfahrenen Verkehrsteilnehmer erinnert und so zu einer rücksichtsvollen und aufmerksamen Fahrweise gemahnt werden. Sie wurden im Umfeld der Schulen und an Gefahrpunkten im gesamten Landkreis Lichtenfels angebracht.

„Wir hoffen, dass wir so einen Beitrag zur Sicherheit der Schulkinder leisten können und wünschen allen Schülern ein erfolgreiches Schuljahr, viel Spaß beim Lernen und vor allem einen sicheren und unfallfreien Schulweg“, so der Kreisvorsitzende Holger Then, der sich darüber hinaus auch noch bei allen ehrenamtlichen Schulweghelfern bedankt.

Die ersten Plakate wurden an der Ortsdurchfahrt in Grundfeld an der Grundschule angebracht. Die Schule wird sowohl von Schülern aus dem Stadtgebiet Lichtenfels, als auch aus Bad Staffelstein besucht. (red)

Schlagworte