OBERFRANKEN

Mechaniker aus Oberfranken im Lottoglück

An Geld mangelt es nicht. Foto: Markus Drossel

Was würden Sie machen, wenn Sie 5000 Euro pro Monat mehr auf dem Konto hätten? Diese Frage durfte sich ein 25-Jähriger aus Oberfranken stellen, der am Samstag zum „Sieger-Chance-Rentner“ wurde.

Er hatte laut einem Bericht von Radio Bamberg bei der Zusatzlotterie der GlücksSpirale mitgespielt und die richtige Gewinnzahl angegeben. Zehn Jahre lang bekommt er deshalb jetzt jeden Monat 5.000 Euro auf sein Konto überwiesen.

Lottogewinn als Startschuss für eine eigene Firma?

Der gelernte Mechaniker möchte sich davon aber kein lockeres Leben leisten. Er gab an, dass er gerne seine eigene Firma gründen würde. Respekt!

Schlagworte