LICHTENFELS

Gartler Ober- und Unterwallenstadt gründen eine Jugendgruppe

Eine Jugendgruppe gibt es nun bei den Gartenfreunden Ober- und Unterwallenstadt. Darüber freuen sich der Vorstand um 1. Vorsitzende Irmgard Zeis (2. v. re.) und Kreisfachberater Michael Stromer (Mi. hinten). Foto: Michael Stromer

Die Gartenfreunde Ober- und Unterwallenstadt haben Nachwuchs: Raus ins Freie und die Natur erforschen – das haben sich die Kinder und die Leiterinnen der neu gegründeten Jugendgruppe vorgenommen.

Und so fand das erste Treffen am vergangenen Samstag bei herrlichem Wetter auch am Lichtenfelser Flussbad statt. 15 Kinder im Alter von vier bis acht Jahren waren dabei.

Nach einer spielerischen Vorstellungsrunde wurde mit Naturmaterialien gebastelt und gemalt, sodass die Zeit im Nu verflog.

Bei der Verabschiedung mit Liedern im Weidenzelt hatten sich die 15 Kinder dann schon ganz gut angefreundet. Die Leitung der Kindergruppe teilen sich Christina Träger, Susann Brähler, Stefanie Schmidt, Eva Lieb und Kathrin Stromer, die auch weitere Anmeldungen entgegen nimmt, Tel. (09571) 8070051.

Das nächste Treffen ist am 28. September, 14.30 bis 17 Uhr, geplant. Bis dahin werden auch Ideen für den Namen der neuen Gruppe gesammelt. (red)

Schlagworte