LICHTENFELS/HORSDORF

Erlebniswanderung voller Geschichte und Geschichten

Erlebniswanderung voller Geschichte und Geschichten
Per pedes der „Fränkischen Dorfkultur“ auf der Spur: Erlebnistour der Tourismusregion Obermain-Jura führt in den Lautergrund. Foto: Andreas Hub

Kunstvolle Fachwerkhäuser, regionale Handwerkstraditionen und fränkische Genusstraditionen – die Orte im Lautergrund stecken voller Geschichte und Geschichten.

Die geführte Erlebnistour am Samstag, 27. April, zeigt Beispiele vergangener Baukunst und spürt dem alten Handwerk nach.

Los geht?s um 10 Uhr am Wanderparkplatz Horsdorf (Am Baumfeld). Bei einem Dorfrundgang mit der Geografin Doris Philippi erfahren die Teilnehmer mehr über fränkische Dorfgeschichte und traditionelle Bauwerkskunst und werfen einen Blick in die liebevoll sanierte Fuchsenmühle.

Die insgesamt etwa sechs Kilometer lange Wanderung führt von Horsdorf über den Morgenbühl – mit herrlichem Ausblick auf den Staffelberg – nach Loffeld.

Typisch fränkische Gerichte

Zur Stärkung gibt?s in der Alten Schule in Loffeld typisch fränkische Gerichte – serviert von der Genussbotschafterin Adelgunde Gagel. Die Tour dauert insgesamt vier Stunden. Eine Teilnahme ist ausschließlich bei Anmeldung und Bezahlung im voraus möglich. Übrigens: Dieselbe Tour findet nochmals am Sonntag, 20. Oktober, statt. Anmeldungen sind bereits jetzt online möglich.

Interessenten können sich über die Volkshochschule des Landkreis Lichtenfels online (www.vhs-lif.de) anmelden.

Schnell sein lohnt sich, da nur noch wenige Restplätze verfügbar sind.

Für Rückfragen steht Anna Wittig unter Tel. (09571) 18206, Mail: Anna.Wittig@landkreis-lichtenfels.de, zur Verfügung.

Schlagworte