LICHTENFELS

Oberfrankens Band des Jahres 2019 gesucht

Die Lichtenfelser Band „Monkey Circus“ ist bei der Clubtour von Rock in Oberfranken dabei. Foto: red

Die besten Live-Acts, die Oberfranken derzeit zu bieten hat, machen sich bereit: Groove Control aus Bayreuth, The King‘s Old Pelvis aus Bamberg, Counting Sheep aus Hof und Monkey Circus aus Lichtenfels gehen im März gemeinsam auf Tour durch die oberfränkischen Clubs. Am 23. März, um 20 Uhr veranstaltet das Paunchy Cats in Lichtenfels ein Konzert im Rahmen der R.I.O.!-Clubtour. Fans von Rock- und Popmusik sind eingeladen nach dem Konzert darüber abzustimmen, welche Band „Oberfrankens Band des Jahres 2019“ wird. Mit dem Projekt R.I.O.!-Rock in Oberfranken fördert der Bezirk Oberfranken junge Nachwuchsbands.

Den regionalen Vorentscheid in Kronach hatte im November Monkey Circus aus Lichtenfels für sich entschieden. Die Jungs überzeugten mit eingängigen Melodien und Riffs sowie einer sympathischen Live-Show. Der Eintritt zu den Konzerten der R.I.O.!-Clubtour ist frei. Jede der vier R.I.O.!-Bands hat die Chance auf den Titel „Oberfrankens Band des Jahres 2019“. Die Besucher der einzelnen Veranstaltungen sind nach jedem Konzert dazu aufgerufen, per Voting für ihren Favoriten abzustimmen. Der Sieger wird nach dem letzten Konzert in Hof bekannt gegeben. (red)