BAD STAFFELSTEIN

Neues aus der katholischen Stadtpfarrei Bad Staffelstein

Die katholische Pfarrkirche „Sankt Kilian“ im Herzen von Bad Staffelstein. Foto: Markus Drossel

Das Büro der Pfarrei „Sankt Kilian“ erreichen Interessenten vormittags von 8 bis 12 Uhr unter der Tel. (09573) 4315. Die Kolpingfamilie trifft sich am Dienstag, 22. September, um 19 Uhr im Pfarrsaal. Andreas Kerner zeigt seinen Film „Rund um den Kordigast“. Für diesen Abend ist aus Platzgründen eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich: W. Butz, Tel. (09573) 3989. Die Spätschicht „Denk an dich und lass den Rest mal ruhen“ mit der Band „Viels@itig“ ist am Freitag, 25. September, um 19 Uhr auf der Seebühne im Kurpark in Bad Staffelstein. Bei Regen entfällt die Veranstaltung. Der für den 26. September geplante Gottesdienst für die heimgegangenen Mitglieder des Frauenbunds kann wegen Terminüberschneidungen nicht stattfinden. Der neue Termin: Samstag, 24. Oktober, 18 Uhr, in der Pfarrkirche. Die Dekanatswallfahrt ist am Samstag, 26. September. Der Wallfahrtsgottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Basilika. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze, ist eine Anmeldung im Dekanatsbüro in Marktgraitz notwendig, Tel. (09574) 9303 oder per Mail an dekanat.coburg@erzbistum-bamberg.de. Ferner lädt die Kur- und Urlauberseelsorge für Mittwoch, 23. September, 20.30 Uhr, zur Bad Staffelsteiner Nachtmusik unter dem Motto „Zauber des Barock“ ein. Zu hören gibt es in der evangelischen Dreieinigkeitskirche Musik für Flöte und Orgel von Susi Schliefer und Klaus Bormann. (red)

Schlagworte