BAD STAFFELSTEIN

Kein Adventsmarkt 2020: Stadt Bad Staffelstein sagt Neuauflage ab

Normalerweise ein Publikumsmagnet: der Adventsmarkt in Bad Staffelstein. Foto: red

„Schweren Herzens hat sich die Stadt Bad Staffelstein dazu entschlossen, den zweiten Adventsmarkt am 28. und 29. November abzusagen“, heißt es am Donnerstagmorgen aus dem Rathaus. Der Grund hierfür sind die regional stark gestiegenen Infektionszahlen der Sars-Cov-2-Pandemie.

„Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, da gerade in dieser unruhigen Zeit der Adventsmarkt ein besinnlicher Auftakt in die Adventszeit sein sollte. Jedoch geht die Gesundheit der Bürger, Standbetreiber und Gäste vor.“

Die Stadtverwaltung dankt in ihrer Pressemitteilung den an der Organisation Beteiligten von Kirchen und Vereinen sowie den Genussanbietern und weiteren Standbetreiber für ihr Verständnis. „Die Stadt Bad Staffelstein hofft, im nächsten Jahr einen wunderbaren Adventsmarkt veranstalten zu können“, heißt es abschließend. (red)

Schlagworte