BAD STAFFELSTEIN

Bad Staffelstein geht wegen der Corona-Pandemie online

Bad Staffelstein geht wegen der Corona-Pandemie online
Online shoppen in Bad Staffelstein: Die Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft macht es mit ihrer Plattform im Internet möglich. Foto: red

Auch in Bad Staffelstein haben zurzeit viele Händler, Dienstleister und Unternehmen geschlossen. Dennoch sind die Unternehmer weiterhin sehr aktiv, um die Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen und ihnen somit das Leben zu erleichtern. Die Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft mit ihrem Vorsitzenden Frank Mirsberger und das Quartiersmanagement der Stadt Bad Staffelstein mit Michael Böhm haben hierfür eine besondere Plattform im Internet entwickelt.

Bad Staffelstein geht wegen der Corona-Pandemie online
Besprechungen finden bei der Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft per Skype statt. Foto: red

Jetzt können alle Bürger und Freunde der Stadt im Online-Shop Bad Staffelstein bummeln und außergewöhnliche Angebote erleben, teilt die Unternehmergemeinschaft mit. Unter www.arplus-online.de können Interessierte entdecken, welches Unternehmen noch geöffnet hat, ob ein „Tür zu Tür-Service“ angeboten wird und es werden auch besondere Angebote von den Unternehmen für den Kunden offeriert. Die Aktualisierung dieser Plattform erfolge täglich und somit biete sich die Möglichkeit, immer wieder etwas Neues auf www.arplus-online.de zu entdecken.

Online-Shopping bei heimischen Geschäften trotz Corona-Pandemie

Vorsitzender Frank Mirsberger freut sich über die schnelle Umsetzung des Projekts: „In besonderen Zeiten können wir als Gemeinschaft außerordentlichleistungsfähig sein, das beweist auch unsere neue Plattform, an der alle Unternehmen mitgewirkt haben und mitwirken können.“ In vielen Unternehmen seien bereits die Waren für die Saisongeschäfte angeliefert worden. Somit könnten zum Beispiel die Ostersortimente etwas Farbe in den Alltag der Kunden bringen. Auch die Dienstleister aus der Gastronomie bieten unterschiedliche Aktionen auf der neuen Plattform an. Das reiche von besonderen Tagesangeboten bis zum „Tür-zu-Tür-Service“ in Bad Staffelstein und seinen Ortsteilen. Quartiersmanager Michael Böhm betont, dass diese Plattform allen Unternehmen in Bad Staffelstein zur Verfügung stehe. (red)

Bad Staffelstein geht wegen der Corona-Pandemie online
Besprechungen finden bei der Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft per Skype statt. Foto: red

Schlagworte