SCHÖNBRUNN

Schönbrunn: Alois Brückner feiert seinen 80. Geburtstag

Schönbrunn: Alois Brückner feiert seinen 80. Geburtstag
Im Kreise der Gratulanten: die stellvertretende Ortssprecherin Rosi Jörig, Ehefrau Theresia Brückner, Tochter Carola Moritz, Tochter Claudia Fröhlich, Jubilar Alois Brückner, Zweiter Bürgermeister Hans Josef Stich und Sohn Thomas Brückner. Foto: Hartmut Klamm

Er ist ein waschechter Schönbrunner: Im Kreise seiner Familie hat Alois Brückner jüngst seinen 80. Geburtstag gefeiert. Zu den Gratulanten zählte auch Bad Staffelsteins Zweiter Bürgermeister Hans-Josef Stich.

Da sein Vater nicht von den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs zurückkehrte, müsste Alois Brückner musste schon in jungen Jahren kräftig in der elterlichen Landwirtschaft mitarbeiten. 1962 heiratete er seine Theresia, die im drei Kinder schenkte, die wiederum für sieben Enkel sorgten.

Von 1972 bis zur Gebietsreform 1976 gehörte der Jubilar dem Gemeinderat in Schönbrunn an. Neben der Landwirtschaft, in der er auch heute noch mitarbeitet, ist er seit über 50 Jahren als Feldgeschworener tätig. Auch im Vereinsleben hinter ließ er seine Spuren, so wurde er voriges Jahr für 60 Jahre Mitglied in der Feuerwehr geehrt. Auch beim Soldaten- und Kriegerverein ist er seit Jahrzehnten Mitglied. Zu den Gratulanten gehörte, neben den Nachbarn und Freunden, auch die stellvertretende Ortssprecherin und Stadträtin, Rosi Jörig. Das Obermain-Tagblatt schließt sich den Glückwünschen an.

Schlagworte