BAD STAFFELSTEIN

Festliches Königsessen der Freihandschützen Bad Staffelstein

Festliches Königsessen der Freihandschützen Bad Staffelstein
Gedrechselte Königsscheiben erhielt das Königspaar der Bad Staffelsteiner Freihandschützen (v. li.): 1. Schatzmeister Georg Zweig, 2. Schützenmeister Erik Münchenbach, König Michael Gareiß, Königin Ina Roth, das Ritterpaar, Ingo und Christine Schramm, Ritter Patrick Erhardt und R... Foto: Hartmut Klamm

Zum traditionellen Königsessen hatte das Königshaus der Freihandschützen Bad Staffelstein die Untertanen ins Schützenhaus eingeladen. Der 2. Schützenmeister Erik Münchenbach begrüßte neben zahlreichen Schützen vor allem Schützenkönig Michael Gareiß, mit Königin Ina Roth, dem Vizekönigspaar Christine und Ingo Schramm sowie der Ritterdame Steffi Gareiß und dem Ritter Patrick Erhardt.

Auch das Königshaus der Jungschützen mit König Paul Schramm, Jungritterdame Selina-Maria Gareiß und Ritter Lukas Reuther, nahmen am gesellschaftlichen Höhepunkt im Vereinsleben teil. Auch Bürgermeister Jürgen Kohmann und seine Gattin feierten mit den Schützen.

Nach dem festlichen Mahl erhielten die Damen des Königshauses aus den Händen des 1. Schatzmeisters Georg Zweig einen herrlichen Blumenstrauß. Das amtierende Königspaar Michael Gareiß und Ina Roth erhielten gedrechselte Königsscheiben, die mit Silbermünzen bestückt waren.

Die Majestäten bedankten sich beim Schützenmeisteramt für die wertvollen Scheiben und bei allen, die zum Gelingen dieses schönen Abends beigetragen haben. Den gemütlichen Teil des Abends, der sehr lange dauerte, leitete das Königshaus mit dem Eröffnungstanz ein.

Schlagworte