LICHTENFELS

Monteverdi-Chor stimmt in Vierzehnheiligen in Advent ein

Monteverdi-Chor stimmt in Vierzehnheiligen in Advent ein
Der Monteverdi-Kammerchor Würzburg tritt am Sonntag, 1. Dezember, in der Basilika Vierzehnheiligen auf und bietet ein A-cappella-Konzert mit adventlichen Musikstücken dar. Foto: Monteverdi Kammerchor Würzburg

Der Musiksommer Obermain des Landkreises bietet Musikbegeisterten mit dem Konzert zum ersten Advent wieder eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich auf die stille Zeit des Jahres einzustimmen. Am Sonntag, 1. Dezember, um 16 Uhr gastiert der Monteverdi Kammerchor Würzburg in der Basilika Vierzehnheiligen.

Unter der Leitung von Prof. Matthias Beckert bietet er ein anspruchsvolles A-cappella-Konzert mit adventlichen Musikstücken dar. Besucher dieses Konzertes können sich zudem auf instrumentale Darbietungen von Markus Ritzel an der Rieger-Orgel und von Prof. Harry Ries auf der Posaune freuen.

Der Monteverdi Kammerchor Würzburg ist ein Konzertchor, der sich aus Studenten und Absolventen der Universität Würzburg, der Würzburger Musikhochschule und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt zusammensetzt. Der renommierte Chor wurde im Jahr 2002 von Prof. Matthias Beckert gegründet, der als Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik Karlsruhe lehrt.

Zahlreiche CD-Einspielungen sowie viel beachtete Konzerte zeigen die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Klangkörpers. Mehr Informationen zum Monteverdi Kammerchor Würzburg gibt es unter www.monteverdichor.com.

Karten gibt es online unter www.proticket.de oder unter der ProTicket-Hotline Tel. (0231) 9172290 (montags bis freitags: 8.30 bis 20 Uhr, samstags 9 bis 17.30 Uhr), aber auch beim Kur und Tourismus Service Bad Staffelstein, der Tourist Info der Stadt Lichtenfels und bei der Kreiskasse im Landratsamt. Restkarten gibt es an der Abendkasse. (red)

Schlagworte