BAD STAFFELSTEIN

Bad Staffelstein: Lizzy Aumüller tritt bei SKK-Prunksitzung auf

Große Prunksitzung des SKK in Bad Staffelstein
Bei der Prunksitzung in Bad Staffelstein bietet Lizzy Aumeier ein "Best of". Foto: red

Nach dem grandiosen Erfolg vor drei Jahren hat sich der Staffelsteiner Karnevals-Klub anlässlich seines 33-jährigen-Gründungsjubiläums entschlossen 2020 die „5. Große Prunksitzung des SKK“ in der Adam-Riese-Halle zu veranstalten.

Unter dem Motto „33 Jahre - schwarze Fliege, roter Frack...“ geben sich am Samstag, 8. Februar, wieder die Großen der fränkischen Fastnacht ein Stelldichein in der Bäderstadt.

Wolfgang Düringer – viele Jahre ein Garant für Lachanfälle bei Fastnacht in Franken – ist ebenso mit von der Partie wie das Nachwuchsduo „Lubber & Babbo“ aus dem Steigerwald. Thomas Klug und Matthias Schmelzer sind zwei charmante „Besserwisser“. Seit zehn Jahren sind sie in der fränkischen Fastnacht unterwegs. Nach seinem Onkel Oti Schmelzer sind sie der zweitberühmteste Exportartikel aus Oberschwappach. Matthias hat nicht nur den Namen sondern auch den Humor der Schmelzers geerbt.

Mit Bauchredner Sebastian Reich

Thomas Dietz, ein Akrobat und Weltmeister im Jonglieren, hat ebenso zugesagt, wie Stefan „das Eich“ Eichner, der „entspannte Frange“. Bereits im Herbst 2018 kam die Zusage von „Amanda“, dem Nilpferd, mit ihrem Bauchredner Sebastian Reich – was das Organisatorenteam um Präsident Matthias Grass besonders freute.

Das abendfüllende Programm ist mit Highlights aus dem Bereich Comedy – Akrobatik und Slapstick gespickt. TJ Wheels – ein international bekannter Künstler aus Berlin – soll und wird für Überraschung sorgen. Die Tanzgarden des ortsansässigen Karnevals-Klubs, eigene Sprachauftritte und das allzeitbeliebte Männerbalett, „Die Profis“ und das Damenbalett umrahmen das Programm und sorgen für Kurzweil.

Große Prunksitzung des SKK in Bad Staffelstein
Für die Schwarze Elf aus Schweinfurt steigt der Gochsheimer Wolfgang Düringer in die Bütt. Foto: red

Der Entertainer, Profimusiker und Kabarettist Gery Gerspitzer hatte schon einige Spektakuläre Auftritte in Bad Staffelstein und soll mit Auszügen aus seinem Fredl-Fesl-Programm für Begeisterung sorgen.

Ein „best of“ wird die quirlige „Lizzy Aumeier“ aus der Oberpfalz von sich geben. Die Trägerin des Bayerischen Kabarettpreises ist seit einigen Jahren das Highlight der Fernsehsendung „Weiberfastnacht“ der Frankfurter Karnevalsgesellschaften im Hessischen Rundfunk und Stammgast in verschiedene Kabarettsendungen des BR.

Mit spitzer Zunge durch den Abend

Durch den Abend führt wieder Ehrenpräsident Michael Lieb als Sitzungspräsident mit spitzer Zunge. Weit über 850 Sitzplätze können gekauft werden. 300 mehr als bei der Fernsehsitzung des Fastnacht Verbandes Franken. Kartenreservierungen sind ab sofort über die SKK-Mitglieder und im Kur- und Tourismus-Service in Bad Staffelstein möglich. Die begehrten Tickets soll es voraussichtlich ab November geben. Sie sind in der Regel schnell verkuft.

Nach den Auftritten soll der Abend stimmungsvoll ausklingen. Die SKK-Sitzungs-Band, das beliebte Quartett „Gitti. Rainer & Band“ spielt wieder zum Tanz auf. Im Foyer ist Barbetrieb geplant.

 

Rückblick

Schlagworte