BAD STAFFELSTEIN

Altstadtfest Bad Staffelstein mit Gaukler und Hufschmied

Beim Festumzug am Altstadtfest-Sonntag kann jeder historisch gewandete Bürger gerne mitlaufen. Foto: Mario Deller

Hufschmied, Feuerkünstler und Barde lassen das 39. Altstadtfest von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Juli, zu einer vergnüglichen Zeitreise werden. Das nun von Bürgermeister Jürgen Kohmann sowie Alexander Krappmann und Markus Alin vom Organisationsteam vorgestellte Programm kann sich sehen lassen. Es bietet einen bunten Mix an Bewährten und Neuem.

Freuen sich ein buntes Programm präsentieren zu können. Alexander Krappmann, Bürgermeister Jürgen Kohmann und Markus Ali... Foto: Mario Deller

Am Samstag und Sonntag werden rund ums Rathaus und bis in die Bahnhofstraße hinein rund zwei Dutzend uralte Handwerkskünste vorgeführt, beispielsweise die des Schindelmachers oder Büttners. Das dürfte den neugierigen Dreikäsehoch genauso wie den Senior faszinieren Aber auch fröhliche Klänge von mittelalterlich etwa von der Gruppe „Vogelfrei“ bis zur Band „Wart-a-Moll“ dürfen bei dem Fest nicht fehlen.

„Das Vorbereitungsteam hat wieder tolle Arbeit geleistet und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Da ist wirklich für jeden etwas dabei.“
Jürgen Kohmann, Bürgermeister

„Das Vorbereitungsteam hat wieder tolle Arbeit geleistet und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Da ist wirklich für jeden etwas dabei“: Bei Bürgermeister Jürgen Kohmann war große Vorfreude zu spüren, als er zusammen mit Alexander Krappmann und Markus Alin das Programm präsentierte.

„Ludum Gallus Musica“ kommt aus dem oberbayerischen Mittenwald

Die Handwerker und Musiker kommen teils von weit angereist, wie etwa die Gruppe Gruppe „Ludum Gallus Musica“ aus dem oberbayerischen Mittenwald. „Wer einmal da war, kommt gerne wieder, alle genießen die einzigartige Atmosphäre bei unserem Fest“, meinte Krappmann.

Das Flugblatt zum diesjährigen Programm enthält einen Innenstadtplan. Dieser bietet nicht nur dem Altstadtfestbesucher Orientierung beispielsweise darüber, wo die Gastronomiebetriebe angesiedelt sind sowie über die Straßenverläufe, sondern macht auch rein optisch viel her. Kein Wunder, denn er ist gemalt, und zwar von Hermann Hacker, dem Leiter der örtlichen Kulturinitiative. „Da muss man ihm ein großes Kompliment aussprechen, der Plan ist einfach wunderschön geworden“, so der begeisterte Bürgermeister. Zudem hat Hacker, der das Stadtplan-Kunstwerk ehrenamtlich schuf, sein Einverständnis gegeben, dass dieser auch für sonstige Verwendungszwecke verwendet werden kann.

Erstmals ein Bogenturnier über zwei Tage im Stadtgraben

Das Altstadtfest-Planungsteam erfreut Jahr für Jahr mit frischen neuen Ideen. So veranstalten die Kultur- und Freizeitfreunde Bad Staffelstein zum Altstadtfest im Stadtgraben über zwei Tage hinweg erstmals ein Bogenturnier, bei dem die besten drei verschiedene Ausführungen des Adam-Riese-Talers gewinnen können. Erfahrene Bogenschützen können in historischem Gewand teilnehmen und sich noch bis 17. Juli online unter www.dornig-schuetzen.de anmelden. Der Homepage sind auch nähere Details zu entnehmen. Das Jedermannschießen des Freihandschützenvereins wird auch Bestandteil des Altstadtfestes sein.

„Kunst live“ im ehemaligen Gasthof „Zum Schwarzen Bären“

Außerdem werden – allerdings nur für einen Tag, am Sonntag, 28. Juli – die Pforten des ehemaligen Gasthofs „Zum Schwarzen Bären“ gegenüber dem Rathaus geöffnet. Mit Unterstützung von Citymanager Michael Böhm präsentiert der Arbeitskreis Kunst der Kulturinitiative „Kunst live“.

Auch mittelalterliche Musik wird, passend zum historischen Flair, zu hören sein. Foto: Mario Deller

Die Kinder haben das Privileg, mit dem Kinderfest am Mittwoch zuvor (24. Juli) schon zwei Tage vor den „Großen“ feiern zu dürfen. Aber auch beim Altstadtfest ist an die jungen Besucher gedacht mit Hüpfburg, Kinderschminken und der Möglichkeit der Teilnahme am sonntäglichen Kinder-Flohmarkt in der Unteren Badegasse. Zu letzterem können sich die Kinder beziehungsweise deren Eltern kostenlos Standplätze sichern. Sie mögen sich bei Interesse an den Kur- und Tourismus-Service wenden.

An allen drei Tagen dürfen sich die Kinder an einer historischen Wikingerschaukel und ein handbetriebenes Fass-Karussell vergnügen. Dafür kommt ein Anbieter aus Rothenburg ob der Tauber.

Adam-Riese-Stadtlauf zum Auftakt am Freitagabend

Den Auftakt des Festes bildet der Freitagabend mit dem fünften Adam-Riese-Nachtlauf sowie verschiedenen Musikgruppen. Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Kohmann findet am Samstag vor dem Rathaus statt, heuer aber wegen der Abendveranstaltung zur BR-Radl-Tour um 14 Uhr. Der Gospelchor „Good News“ singt zum Auftakt, Bezirksheimatpfleger Professor Günther Dippold hält vor dem Rathaus einen Vortrag zur Stadtgeschichte, die Handwerkervorführungen beginnen ebenfalls um 14 Uhr.

Wenn Handwerker und Spielleute in die Stadt einziehen

Unumstrittene Höhepunkte des Altstadtfest-Sonntags bilden der Einmarsch des Handwerks zu Klängen des Spielmannszugs aus Hofheim/Unterfranken um 10 Uhr, der Festumzug um 14.30 Uhr durch die Innenstadt sowie als stimmungsvoller Abschluss das große Mittelalterfeuerwerk mit Musik um 22 Uhr am Stadtturm.

Wer zum Altstadtfest eine historische Tracht trägt, der kann auch gerne beim Festumzug mitlaufen, so Bürgermeister Jürgen Kohmann: „Historisch gewandet erlebt man unser Altstadtfestes noch ein Stück intensiver.“

Historische Gewänder können kostenlos ausgeliehen werden

Kostenlos, so der Rathaus-Chef, könnten historische Gewänder ausgeliehen werden, und zwar im Stadtmuseum (Kirchgasse 16) zu folgenden Zeiten: Donnerstag, 25., und Freitag, 26. Juli, jeweils von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr sowie am Samstag , 27. Juli, von 10 bis 12 Uhr.

Das ausführliche Programm zum 39. Bad Staffelsteiner Altstadtfest liegt aus im Rathaus sowie im Kur- und Tourismus Service, Bahnhofstraße 1.

Außerdem ist der Flyer auch online ersichtlich und als PDF downloadbar auf der Homepage der Stadt: www.bad-staffelstein.de. Interessenten klicken dort auf „Aktuelles“ sowie anschließend auf die Veranstaltung Altstadtfest.

 

Schlagworte