FRAUENDORF

Sternsinger Frauendorf: Über 1800 Euro in den Sammelbüchsen

Sternsinger Frauendorf: Über 1800 Euro in den Sammelbüchsen
Am Fest der „heiligen drei Könige“ machten sich acht Jugendliche in zwei Gruppen aus der Pfarrei Sankt Aegidius auf den Weg, um die Botschaft des Friedens und den Segen von Weihnachten in alle Häuser zu bringen. Zunächst fand Gottesdienst mit Pfarrer Hans Hübner statt. Im Anschlu... Foto: Text/Gerd klemenz
Am Fest der „heiligen drei Könige“ machten sich acht Jugendliche in zwei Gruppen aus der Pfarrei Sankt Aegidius auf den Weg, um die Botschaft des Friedens und den Segen von Weihnachten in alle Häuser zu bringen. Zunächst fand Gottesdienst mit Pfarrer Hans Hübner statt. Im Anschluss zogen die Sternsinger durch Frauendorf, Krögelhof, Schwabthal, End und Kaider. Den ganzen Tag über waren die Kinder im Einsatz und brachten so stolze 1814,58 Euro in die Sammelbüchsen.