06.10.2018 Foto: Mario Deller

Nachdem beim Fest keine Gastgeschenke übergeben wurden, durften sich dafür Vereine im Nachgang über Zuwendungen freuen. Florian Gehringer (2.v.l.) und Vinzenz Eisentraut (Mi.) sagten seitens Wasserwacht Ebensfeld Danke für eine Sachspende, Kirchenpfleger Bernhard Engert (re.) nahm für den Stammtisch Veitsbergfreunde Dittersbrunn den symbolischen Scheck über eine 150-Euro-Spende entgegen. Im Bild zu sehen sind außerdem Festausschuss-Vorsitzender Holger Lunkenbein (li.) und Markus Hellmuth, der Vorsitzende der Ebensfelder Wehr, mit dem weiteren 150-Euro-Scheck zugunsten des THW-Fördervereins.

1 von 1