05.07.2015

Premiere: Das Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie begleitet Konstantin Wecker bei den Songs.

1 von 11